top of page
istockphoto-837246710-612x612.jpg

SCHNECKENGETRIEBE

Ein Schneckengetriebe ist eine Art versetztes Wellengetriebe, das Bewegungen zwischen zwei Wellen überträgt, die sich weder schneiden noch parallel sind. Obwohl es kompakt ist, kann es eine große Geschwindigkeitsreduzierung bieten.
 

Ein Schneckenrad ist ein Gewinde, das in einen runden Stab geschnitten wird, und ein Schneckenrad ist ein Zahnrad, das in einem Wellenwinkel von 90 Grad mit der Schnecke kämmt. Der Satz aus Schnecke und Schneckenrad wird als Schneckenrad bezeichnet. Seine Geschichte ist so alt, dass seine Existenz von Archimedes um 250 v. Chr. beschrieben wird.

 

Es gibt grob zwei Arten von Schneckengetrieben.

1. Eine ist eine zylindrische Schnecke, die paarweise mit einem Schneckenrad kämmt, um das "zylindrische Schneckenrad" zu bilden.
2. Das andere ist das "trommelförmige Schneckengetriebe", das aus einem Paar besteht, das aus einer trommelförmigen Schnecke und einem Schneckenrad besteht.
Der letztere Typ wird auch "Kehlschneckengetriebe" genannt.

Wenn ein Schneckengetriebe verwendet wird, kann im Vergleich zu Stirnrädern ein kompaktes und hohes Untersetzungsverhältnis erhalten werden.
Das Untersetzungsverhältnis wird durch die Kombination der Anzahl der Schneckengänge und der Anzahl der Zähne des Schneckenrads bestimmt. Beispielsweise kann bei den Schneckengetrieben der Standardgetriebe von HOWMECH eine Untersetzung bis maximal 1/120 erzielt werden.

Schneckengetriebe haben Vorteile wie geringe Geräuschentwicklung und geringe Vibration, aber da die Kraftübertragung durch Gleitkontakt erfolgt, hat es auch den Nachteil, dass es Wärme zurückhält und sein Übertragungswirkungsgrad ist nicht hoch (im Fall eines zylindrischen Schneckengetriebes der allgemeine Wirkungsgrad liegt bei etwa 30 - 60 %).

 

Um den Verschleiß zu verringern, werden Schnecken im Allgemeinen aus einem härteren Material als Schneckenräder hergestellt.
Für HOWMECH-Standardgetriebe werden mechanischer Baustahl C45, mechanischer legierter Baustahl (EN-19), Edelstahl usw. für Schnecken verwendet, während Gusseisen (FG 200), Phosphorbronze und Aluminiumbronze für das Schneckenrad verwendet werden .

 

Die Steigung der linken und rechten Zahnflächen der Schnecke ist normalerweise gleich, es gibt jedoch auch einen anderen Typ, der als Schneckengetriebe mit doppelter Steigung bezeichnet wird und mit einer unterschiedlichen Steigung für die beiden Oberflächen hergestellt wird. Bei Verwendung des letztgenannten Schneckengetriebetyps ist es möglich, die Schnecke axial durch eine Ausgleichsscheibe zu verschieben, wodurch das Spiel eingestellt werden kann. In Fällen, in denen z. B. Zahnverschleiß eine Nachstellung des Flankenspiels erforderlich macht, kann dies ohne Änderung des Achsabstands zwischen Schnecke und Schneckenrad erreicht werden.

Bei der Verwendung eines Schneckengetriebes ist die Schnecke der Antreiber und das Schneckenrad die Abtriebswelle. Wenn der Steigungswinkel der Schnecke besonders klein ist, wird es unmöglich, die Schnecke durch das Schneckenrad zu drehen. Dieser Zustand wird als Selbsthemmung bezeichnet, und das Ergebnis wird erwartet, indem die Rückwärtsbewegung verhindert wird. Da es sich jedoch nicht um eine absolut zuverlässige Funktion handelt, ist es wünschenswert, sie in Kombination mit einer anderen Methode zu verwenden, wenn eine vollständige Umkehrung verhindert werden muss. Beispiele für Schneckengetriebeanwendungen sind Untersetzungsgetriebe, Aufzüge, Werkzeugmaschinen, Kettenzüge, Angelrollen und Kfz-Servolenkungen.

SCHNECKENGETRIEBE MIT SCHNECKENWELLE

ZAHNRADZAHNTYP: STANDARD VOLLE TIEFE

DRUCKWINKEL: 20 GRAD Evolvente

MATERIAL: EN - 8 | DE - 18 | DE-18A | DE - 19 | DE-19A | DE - 24 |  GUN METAL 

WÄRMEBEHANDLUNG: AUFKOHLEN | FLAMMHÄRTEN | VOLUMENHÄRTUNG

ZAHNHÄRTE: 45 ~ 60 HRC

MODULBEREICH: 0,5 ~ 5 MM

SCHLÜSSELWEG: KUNDENSPEZIFISCH

VERPACKUNG: STANDARD-HOLZKISTE | HOLZKASTEN

SCHNECKENGETRIEBE

ZAHNRADZAHNTYP: STANDARD VOLLE TIEFE

DRUCKWINKEL: 20 GRAD Evolvente

MATERIAL: EN - 8 | DE - 18 | DE-18A | DE - 19 | DE-19A | DE - 24 |  GUN METAL 

WÄRMEBEHANDLUNG: AUFKOHLEN | FLAMMHÄRTEN | VOLUMENHÄRTUNG

ZAHNHÄRTE: 45 ~ 60 HRC

MODULBEREICH: 0,5 ~ 5 MM

SCHLÜSSELWEG: KUNDENSPEZIFISCH

VERPACKUNG: STANDARD-HOLZKISTE | HOLZKASTEN

Schnelle Details

Zustand: Neu

Anwendbare Branchen: 

Herkunftsort: Howrah, Indien

Markenname: HOWMECH 

Material: Stahl

Produktname: Schneckenrad & Schneckenwelle

Wärmebehandlung: Flammhärten, Einsatzhärten,Aufkohlen, Nitrieren

Artikel: OEM-Präzisions-CNC-Bearbeitung und Wälzfräsen

Kundendienst: Technischer Video-Support, Online-Support

Lokaler Servicestandort: Howrah, Indien

Verpackungsdetails: Holzkiste / Kundeneinstellung 

Port: Kalkutta, Haldia

Überblick

Zahlung & Lieferung

Zahlung

Inländisch:NEFT, RTGS, IMPS, Scheck, INR

International:

T/T (telegrafische Übertragung)

L/C (Letter of Credit - Auf Sicht)

Pay-Pal

Western Union 

SCHNELL

Währung: USD, EUR, GBP, AUD, andere.

***Unsere Zahlungsbedingungen sind eine Kombination aus „Vorauszahlungen“ und „Zum Zeitpunkt der Lieferung“ auszugleichen. Wir handeln nicht in Kreditbedingungen.

Die Zustellung

Anpassung: Yes 

Incoterms: 2020

Die Zustellung Route: Meer, Luft, Land

Lieferpartner: DHL, DTDC, Fedex, UPS, TNT

Sendungsverfolgung: CONCOR

bottom of page