top of page
Clevis pin howmech impex.webp

CLEVIS-STIFT

Gabelbolzen sind eine Art von Befestigungselementen, die das Drehen oder Schwenken der verbundenen Teile um die Achse des Bolzengestänges ermöglichen. Ein Gabelbolzen, manchmal auch als Verbindungsbolzen oder Scharnierbolzen bezeichnet, besteht aus einem Kopf, einem Schaft und einem Querloch oder einer Nut. Bei Verwendung einer Befestigung, wie z. B. eines Gabelkopfbolzens, wird das Loch oder die Nut, die sich am gegenüberliegenden Ende des Bolzens zum Kopf befindet, durch die zu verbindenden Gegenstände eingeführt und dann ein Splint, R-Clip, Sicherungsring oder ein ähnliches Befestigungselement wird durch das Loch gesteckt oder in die Nut gesetzt, um den Gabelbolzen zu fixieren. 
 

Wie eine Stellschraube wird ein Gabelkopf oft verwendet, um zu verhindern, dass sich zwei andere Teile relativ zueinander bewegen. Ein Gabelkopf ist weniger einstellbar, da er zwei Teile in genau einer relativen Position halten kann (weil Löcher in beide gebohrt werden müssen Teile) Ein Gabelkopfbolzen ist auch sicherer, da er weniger dazu neigt, sich aufgrund von Vibrationen zu lockern. Aus diesem Grund werden Gabelkopfbolzen häufig in landwirtschaftlichen Maschinen verwendet. Gabelbolzen werden derzeit in metrischen Größen nach ISO 2341:1986 oder DIN 1444, in Edelstahl, Baustahl und glanzverzinktem Stahl geliefert.

GABELSTIFT MIT LOCH

DESIGNSTANDARD: IS 6863 (2005) / ISO 2341: 1986

STIFTKOPF: JA

PIN LOCH: JA

PIN-NUTE: NEIN

MATERIAL: EN - 8 | KLASSE 4 |  IS 4431 

WÄRMEBEHANDLUNG: AUFKOHLEN | FLAMMHÄRTEN | VOLUMENHÄRTUNG

ZAHNHÄRTE: 0 ~ 22 HRC

VERPACKUNG: STANDARD-HOLZKISTE | HOLZKASTEN

Gabelbolzen mit Nut 

DESIGNSTANDARD: IS 6863 (2005) / ISO 2341: 1986

STIFTKOPF: JA

PIN LOCH: NEIN

PIN-NUTE: JA

MATERIAL: EN - 8 | KLASSE 4 |  IS 4431 

WÄRMEBEHANDLUNG: AUFKOHLEN | FLAMMHÄRTEN | VOLUMENHÄRTUNG

ZAHNHÄRTE: 0 ~ 22 HRC

VERPACKUNG: STANDARD-HOLZKISTE | HOLZKASTEN

ISO 2341: 1986 CLEVIS PIN GRÖSSENTABELLE 

Engineering Drawing of Clevis Pin as per Iso standard
Designation
'A'
'B'
'C'
'D'

1. Bitte geben Sie die erforderliche Bezeichnung des Gabelkopfbolzens in der Anfrage an. 

2. Geben Sie auch Ihre gewünschte Beschichtung und Ihr Material an. 

3. Wenn Ihre erforderliche Gabelkopfbolzengröße nicht in dieser Tabelle enthalten ist, geben Sie einfach die Abmessung in der Anfrage an.

bottom of page